Vortrag Barcamp Hamburg 2012 – Hamburg Gutes User Experience und Interaction Design will einfach sein – und zusätzlich gerne auch noch schön. Erfolgreiche Marken allerdings vermitteln wesentlich mehr als das und bauen komplexe Markenwelten und Brand Experiences auf. Im User Experience und Interaction Design wird diese Dimension der Marke bisher komplett vernachlässigt. Im Workshop integrieren wird am Beispiel von zwei digitalen Brands das Markenerleben in die User Experience und entwickeln ein Interaction Design, das einfach und schön ist und zusätzlich noch die Werte der Marke erlebbar macht.

Folien zum gleichnamigen Workshop (WUD 2012) auf Slideshare